Sehr geehrte Patienten, Klienten und Angehörige

Wir bedanken uns bei Ihnen für die bisher aufgebrachte Geduld und Ihr Verständnis dafür, dass der Praxisablauf noch nicht wie gewohnt stattfinden kann. Unser professionelles Hygienekonzept ermöglicht es nach und nach wieder Präsenztherapien durchzuführen, Ihre Therapeutin kommt diesbezüglich auf Sie zu.

Wir bieten Ihnen weiterhin eine Beratungssprechstunde zu allen Fragen rund um Neuanmeldungen, Patientenbetreung, Diagnostik und Therapie an.

Unser Team steht Ihnen derzeit am Donnerstag von 10:00- 12:00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Nachrichten, die Sie uns auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, werden schnellstmöglich beantwortet.

Im Rahmen einer Notfallmaßnahme haben die gesetzlichen Krankenversicherungen am 17.03.2020 beschlossen, dass Heilmittel im Bereich der Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie auch als Tele-Therapie angeboten werden dürfen. Die privaten Krankenversicherungen haben sich am 06.04.2020 angeschlossen. Die Notfallmaßnahme ist derzeit bis zum 01.07.2020 befristet.

Im Zuge dessen bieten auch wir ab weiterhin , in Absprache mit Ihnen und Ihren technischen Möglichkeiten, bzw. dem jeweiligen Behandlungsschwerpunkt, Therapie in Form einer Videobehandlung an. Näheres bespricht die Therapeutin mit Ihnen in einem Beratungstelefonat.

Wir wünschen Ihnen eine Gute Zeit
Ihr Praxisteam Först&Mansaré