Nicole Mansaré ist staatlich geprüfte Sozialbetreuerin, Logopädin, Systemische Beraterin DGSF und Systemische Familientherapeutin DGSF mit langjähriger Erfahrung in Coachings / Supervicion sowie Therapie. Sie praktiziert seit 2003 in eigener kassenärztlich zugelassener Praxis mit dem Schwerpunkt Stimmtherapie von Erwachsenen und Kindern, Redeflussstörungen im Erwachsenenalter wie Stottern und Poltern, Therapie von Kindern mit Beeinträchtigung (z.B. Unterstützte Kommunikation) und Sprachentwicklungsstörungen.

Frau Mansaré bietet Stimmarbeit bei Mann-zu-Frau Transsexualität  nach der LaKru Stimmtransition an.

Sie ist zertifizierte Trainerin des Heidelberger Elterntrainings und arbeitet seit Jahren mit Late Talker Kindern und deren Eltern im Sinne von Sprachtherapeutischer Frühintervention.

Hier gelangen Sie zu ihrer Homepage Systemische Beratung/Systemische Familientherapie  www.nicolemansare.de.

Qualifizierung und Weiterbildung

  • staatlich geprüfte Sozialbetreuerin
  • staatlich geprüfte Logopädin an der BFS der Friedrich Alexander Universität Erlangen
  • zweijährige Tätigkeit an der Schule zur individuellen Lebensbewältigung Coburg
  • seit 2003 Praxisinhaberin und Institutsleitung
  • zertifizierte Trainerin des Heidelberger Elterntrainings
  • Systemische Beraterin  CISKON / DGSF
  • Systemische Familientherapeutin DGSF
  • Trainerin im Systemischen Institut Bamberg SYSIBA